N e w s

Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß, Militärkommandant Brigadier Walter Gitschthaler (2.v.l.) und der Kommandant der Miliz, Oberst Mario Mikosch (li) präsentierten eine erste Bilanz der Übung.
Foto: ©  LPD Kärnten/Markus Dexl

16.09.2019, 09:55 Uhr

Landespolizeidirektion Kärnten

Anti-Terrorübung "Protection 2019" in Kärnten

Die Landespolizeidirektion Kärnten und das Militärkommando Kärnten beübten vom 9. bis 12. September 2019 auf Basis eines sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatzes des Bundesheeres eine fiktive Terrorbedrohung.

zum Artikel


Über 230 Polizistinnen und Polizisten nahmen an der Übung "CONTRA 2019" in Eisenstadt teil.
Foto: ©  LPD Burgenland

12.09.2019, 12:02 Uhr

Landespolizeidirektion Burgenland

Übung "CONTRA 2019" in Eisenstadt

Die burgenländische Polizei führte am 11. September 2019 gemeinsam mit dem Bundesheer und anderen Blaulichtorganisationen in Eisenstadt die groß angelegte Übung "CONTRA 2019" zum Schutz kritischer Infrastruktur durch.

zum Artikel


Direktor Peter Gridling und Generaldirektor Franz Lang präsentieren den Verfassungsschutzbericht 2018.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

14.08.2019, 09:18 Uhr

Verfassungsschutz

2018 weniger linksextremistische Straftaten, leichter Anstieg bei Rechtsextremismus

Der Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, General Franz Lang, und der Direktor des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, Mag. Peter Gridling, präsentierten am 14. August 2019 im Innenministerium in Wien den Verfassungsschutzbericht 2018.

zum Artikel


Die Direktoren Norbert Leitner und Peter Gridling beim Treffen in Wien.
Foto: ©  LPD Wien/Karl Schober

08.05.2019, 06:00 Uhr

Terrorismusbekämpfung

Kooperation SIAK und BVT zum Thema "Extremismus-Prävention"

Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) und die Sicherheitsakademie (SIAK) des Innenministeriums beschlossen im Frühjahr 2019 eine Kooperation zum Thema "Extremismus, Terrorismus und Prävention".

zum Artikel


Die Generalsekretäre Christian Pilnacek und Peter Goldgruber bei der Präsentation des Erfolges im Bereich der Neonazi-Szene.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

10.04.2019, 11:31 Uhr

Innenministerium

Schlag gegen Neonazi-Szene

Bei 32 Hausdurchsuchungen in der Neonazi-Szene in ganz Österreich mit Ausnahme von Tirol wurden am 9. April 2019 einschlägiges Material und Waffen sichergestellt sowie Waffenverbote ausgesprochen.

zum Artikel


"Ich bin entsetzt und tief betroffen über diesen schrecklichen, rechtsextremen Terroranschlag, der in Neuseeland stattgefunden hat", sagte Innenminister Herbert Kickl.
Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer

28.03.2019, 13:51 Uhr

Innenministerium

Kickl: Umfeld und Hintergründe der Neuseeland-Bluttat genauestens aufarbeiten

In einer Erklärung nahm Innenminister Herbert Kickl am 28. März 2019 im Plenum des Nationalrats zur aktuellen Situation vor dem Hintergrund des Terroranschlags in Neuseeland Stellung.

zum Artikel


Sonntag, 22. September 2019
Wien

Mittwoch, 2. Oktober 2019
Oberösterreich

Samstag, 5. Oktober 2019
Wien

Dienstag, 8. Oktober 2019
Wien

Donnerstag, 10. Oktober 2019
Tirol

zu den Terminen